Hühner-Nudel-Suppe

Heute war es dann soweit, die Erkältungswelle hat uns eingeholt. Auf vielfachen Wunsch gab es daher zu Mittag eine Hühner-Nudel-Suppe
Da ich nicht mehr einkaufen gehen konnte musste ich mit dem improvisieren was der Kühlschrank hergab:
Zutaten:
2 Hähnchenbrustfilets – würfeln
4 dicke Möhren – in Scheiben geschnitten
3 Frühlingszwiebeln – in Ringe geschnitten
2 P. Bouillon pur Huhn
1 TL Salz, einige Pfefferkörner
Lorbeerblatt
Suppennudeln
Die Hähnchenbrust, die Möhren und die Zwiebeln in den Homecooker füllen
Die Bouillon, das Lorbeerblatt,Salz und Pfefferkörner dazu
Dann mit Wasser auffüllen bis zur 2,5 L Marke des Topfes, Temp. auf 250 Grad stellen, aufkochen lassen, hat bei mir gut 8 Min gedauert. Rührarm ist ausgestellt und Deckel ist drauf.
Dann die Temp. auf 130 Grad und den Timer auf 40 Min. gestellt
Nach Ablauf der Zeit die Suppennudeln dazu geben – ich hatte Gabelspaghetti – und die entsprechende Kochzeit einstellen (bei mir 8 Min) und die Temp. auf 110 Grad
Danach waren die Nudel gar und ich habe die Suppe noch etwas abschmeckt mit Brühpulver und frisch gehackter Petersilie.
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.