Dampfgargericht – Fisch, Rosenkohl und Reis mit Currysahne

Heute wollte ich auf jeden Fall mal versuchen ein komplettes Gericht im Homecooker zu garen:
Zutaten:
4 Fischfilets – ich hatte Talipia – aufgetaut
Kräutersalz für Fisch
Olivenöl
1 Beutel Rosenkohl – geputzt, Strunk kreuzweise eingeschnitten
125 g Reis – ich hatte Idealreis von Oryza
1 P. Bouillon pur Gemüse
Sahne
Currypulver
Salz und schwarzer Pfeffer
Den Rosenkohl in den Dampfgarkorb geben,
die mit dem Kräutersalz gewürzten Fischfilets auf den eingeölten Dampfgareinsatz legen,
den Reis in den Reiskorb füllen
den Topf des Homecookers mit 2L Wasser und der Bouillon füllen, bei 250 Grad aufkochen lassen
alle Einsätze in den Homecooker geben, Deckel auflegen, Temp. auf 175 Grad reduzieren, Timer auf 20 Min. einstellen.
Nach Ablauf der Zeit war der Fisch, der Rosenkohl und der Reis gar – beiseite stellen.
Die Flüssigkeit im Topf – bei mir war es noch 1,5 L – mit einer Schöpfkelle auf 500 ml reduzieren,
einen guten Schuss Sahne einrühren, mit Currypulver, Pfeffer und Salz würzen, aufkochen und mit Speisestärke binden.
Guten Appetit!
Der Fisch war sehr saftig und der Rosenkohl wirklich auf den Punkt gegart. 
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.