Bertolli Olivenöl als Spray

Leckeres Olivenöl darf in keiner Küche fehlen. Für eine bewusste und fettarme Ernährung ist vor allem die Dosierung wichtig. Mit den neuen Olivenöl-Sprays von Bertolli schließen sich Schlemmen und gleichzeitiges Kalorien sparen nicht aus. Daher suchen wir 3.000 deutsche Haushalte, die die Bertolli Olivenöl-Sprays gemeinsam mit uns testen.

Ich habe mich dort beworben und am Wochenende kam dann mein Testpaket an:

 

1. Bertolli Spray Extra Vergine „Originale“:
Dieses Spray enthält kaltgewonnenes natives Olivenöl extra mit dem klassisch mediterranen Geschmack. Es enthält einen hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren und eignet sich besonders für kalte Gerichte, wie Salate und Caprese, oder das Abschmecken von Pizza und Pasta.

2. Bertolli Spray Olio di Oliva „Cucina“:
Diese Version beinhaltet extra raffiniertes, gefiltertes und geschmacksneutrales Olivenöl. Dieses ist besonders hitzebeständig (bis 220 Grad, ab 170 Grad wird bereits die Frittiertemperatur erreicht) und eignet sich somit besonders für die Herstellung heißer Speisen, wie Pfannen- oder Ofengerichte.

Habe bisher erst das Spray zum Braten ausprobiert und muss schon mal sagen:  “Die Handhabung des Sprays ist wirklich sehr einfach, kein kleckern, kein verstopfen, sprüht in jeder Lage. Super! Hatte bisher einen nachfüllbaren Ölsprüher, der ständig verstopfte und nur in einem bestimmten Winkel wirklich sprühte. Ich bin begeistert.”

 

Lässt sich richtig fein aufsprühen, um Fett zu sparen einfach ideal 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.