Käsekuchen aus dem Airfryer XL

Heute ist die Backform endlich angekommen und ich kann einen Kuchen backen 🙂
Wir lieben Käsekuchen ohne Boden und so habe ich:

75 g Butter, 100 g Zucker, 2 Eiern, 250 g Magerquark, 200 g Frischkäse, 3 EL Milch, 50 g Grieß

zusammengerührt und die Hälfte der Masse in die Springform 20cm (mit Backpapier ausgelegt) gegeben.

Darauf noch ein paar Mandarinenspalten verteilt

Die restliche Masse mit 1 gehäuften EL Caotina noir verrührt und über die Mandarinen geben.

Den Airfryer auf 160 Grad vorheizen, die Kuchenform hineinstellen,
und 25 Min. backen und anschließend auskühlen lassen.
und genießen 🙂

*sponsored Post

Ich habe diese/s Produkt/e im Rahmen eines Produkttests vergünstigt erhalten und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.