Hackbraten aus dem Airfryer XL

Da mir der Hackbraten mit Kartoffelkruste vom  Testmonster Airfryer Blog so gut gefallen hat, habe ich diesen heute auf unsere Speisekarte gesetzt.

Dazu habe ich 900g Gehacktes halb und halb, mit einem eingeweichten ausgedrückten Brötchen, einer großen gehackten Zwiebel, zwei Eiern, 2 TL Salz, einigen Chiliflocken und etwas Petersilie vermischt.

Eine 20cm  Springform mit Backpapier ausgekleidet und die Hackmasse hinein gegeben.

Den Airfryer auf 180 Grad vorgeheizt, dann die Backform für 20 Minuten in den Korb gestellt.
In der Zwischenzeit 3 kleine Kartoffeln geraspelt und mit etwas Reibekäse und Öl vermischt.
Nach Ablauf der Zeit die Kartoffel-Käsemasse auf den Hackbraten gegeben
 und weitere 10 Minuten im Airfryer backen lassen.

Die Kruste erschien mir noch etwas blass, also habe ich ihn nochmal 5 Minuten bei 180 Grad backen lassen.

Der Hackbraten war wirklich sehr saftig und lecker – herzlichen Dank an die Testmonster für die Anregung 🙂

*sponsored Post

Ich habe diese/s Produkt/e im Rahmen eines Produkttests vergünstigt erhalten und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.