Review jomu – Gerstengraspulver

Morgen sind meine 4 Wochen mit jomu Gerstengraspulver schon vorbei und es wird Zeit für einen Abschlussbericht.

Die regelmäßige Einnahme, morgens und abends einen Teelöffel Gerstengraspulver aufgelöst in Orangen- oder Apfelsaft, ist mir sehr leicht gefallen.



 

Es wurde zur täglichen Routine, den grünen Vitalstoffbomber morgens nach dem Frühstück und abends vor dem Schlafengehen zu trinken. 
An den Geschmack hat man sich schnell gewöhnt und ich muss sagen, mir schmeckt es gar nicht mehr „grasig“, sondern nur nach Frucht. 

Bewirkt es denn was?
Besonders die Wirkung auf meinen Körper hat mich ja interessiert und ich muss zugeben, es ist toll. Mein Haarausfall ist drastisch zurück gegangen, es wachsen auch viele neue Haare nach, am Haaransatz kann ich es besonders deutlich sehen. 
Mein Schlaf ist ruhiger geworden und wenn ich nachts mal aufwache, dann kann ich schnell wieder weiter schlafen – morgens fühle ich mich dadurch fitter und ausgeruhter.
Ich fühle mich wieder wohl in meiner Haut, im Winter leide ich sonst an leichter Neurodermitis, besonders in Gelenknähe – diesmal ist kaum was zu sehen.
Meine eingerissenen Mundwinkel sind abgeheilt und nicht wieder aufgetreten.

Sehr lecker schmeckt auch der Vitafrucht Fruchtaufstrich mit Gerstengras – ein Portionsgläschen hatte ich als Probe im Paket.

Auf einer frischen Scheibe Vollkornbrot ein Genuss, es schmeckt nach purer Frucht, wie eine selbst gekochte Marmelade.
Besonders gut finde ich, dass der Fruchtaufstrich zu 80% aus Früchten besteht und ohne Konservierungs- und Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Aromen auskommt.
Ich kann jedem nur empfehlen die Wirkung von Gerstengraspulver auszuprobieren und bedanke mich herzlich für diesen tolle Produkttest, welcher mich fitter und ausgeglichener gemacht hat.
Wer jetzt noch mehr über jomu wissen möchte findet alle Infos hier  jomu Online Shop


Das Produkt wurde mir zu Testzwecken gratis zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht stellt meine Meinung zum Produkt dar und wurde nicht beeinflusst.
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.