Bitly Plantar Fasciitis Socken

Vor ein paar Tagen wurde ich gebeten die Bitly Plantar Fasciitis Socken (Kompressionssocken) zu testen. Was hat es damit auf sich? Wofür sind die gut? Dies waren die ersten Fragen, die mir durch den Kopf schwirrten.

Auszug der Herstellerbeschreibung:

Bitly Plantar Fasciitis Socken (1-Paar), Premium Knöchelunterstützung

  • Wird Ihre sportliche oder tägliche Leistung durch Fußschmerz begrenzt? Die Bitly Socken für Plantarfasziitis bieten die beste Unterstützung mit allen Vorteilen einer Knöchelbandage für schnelle Heilung!
  • Verschiedene Größen und Farben: unsere Knöchelunterstützung für Männer und Frauen ist in Farbe schwarz und weiß und in Größen S – XL erhältlich, sodass Sie die perfekte Unterstützung für Ihren Fuß und Knöchel finden.
  • Premium Qualität: unsere Plantarfasziitis Socken bieten die beste Unterstützung für Plantarfasziitis und hilft gegen Fuß-Schwellungen
  • SUPER bequemes und hygienisches Gewebe: angenehm den ganzen Tag zu tragen, atmungsaktiv und feuchtigkeitsableitend. Unterstützung für den ganzen Tag, Entlastung von Plantarfasziitis, Fuß-Schmerzen und Schwellungen
  • Die wichtigsten Vorteile sind: eine vollständige Entlastung von den Schmerzen von Plantarfasziitis, Achillessehne und Druckbrüchen; gezielte Kompression fördert Heilung, Blutfluss und verkürzt die Erholungszeit; atmungsaktive Konstruktion, mit Feuchtigkeitstransport, antibakteriellen und geruchshemmenden Eigenschaften
Anmerkung: Plantarfasziitis ist eine Entzündung der Sehnenplatte der Fußsohle

 

 

Nach einem Bänderriss vor ein paar Jahren habe ich öfter Probleme mit diesem Fuß und daher auch schon verschiedene stützende Bandagen getragen. Da ich immer wieder mal schnell mit dem Fuß umknicke oder mich einfach unsicher fühle geht es oft ohne Bandage gar nicht.
Also habe ich die Bitly Socken bei Amazon bestellt und schon am nächsten Tag waren sie bei mir.
Verpackt in einer Kunststofftüte, einwandfrei verarbeitet, kein chemischer Geruch und keine Fehler oder gar lose Fäden. Das Gewebe fühlt sich dehnbar aber doch fest an.

Die Bitly Plantarfasziitis Socken trage ich jetzt seit einigen Tagen im Alltag und beim Sport.  Die Bitly Socken sind mit Abstand die besten, die ich ausprobiert habe.

Sie sind in einem Stück gearbeitet, haben keine Nähte, die drücken könnten und fühlen sich sehr angenehm am Fuß an.

Der Fuß schwitzt darin nicht, es treten keine Rötungen auf, es malt sich nach dem Tragen auf der Haut auch nichts unschön ab.  Der Fuß hat optimalen Halt und wird gut unterstützt, dabei bemerkt man gar nicht, dass man stützende Socken trägt.

Abends habe ich die Socken in lauwarmen Wasser kurz durchgespült und konnte sie dann am nächsten morgen wieder anziehen. In die Waschmaschine geben soll man diese Socken, genau wie die von mir sonst genutzten Knöchelbandagen nicht.

Beim Anziehen der Bitly Socken hatte ich keine Probleme – auf der Verpackung, leider nur in sehr kleiner Schrift geschrieben, stand als Hilfe der Hinweis vorher die Füße einzucremen, das habe ich auch getan und es fluppte wunderbar.

Ich habe bei einer Schuhgröße von 39/40 die Größe S bestellt, da die stützende Funktion des Knöchels für mich Priorität hat, das war für mich genau richtig.

Sie lassen sich wie eine Socke über Stunden tragen und man hat sehr guten Halt in allen Schuhen. Wenn ich weiß, dass ich viele Stunden zu Fuß unterwegs bin trage ich die Socken nun auf jeden Fall, da sie auch ein anschwellen der Füße verhindern.

Die Bitly Plantar Fasciitis Socken kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen, das Preis -Leistungsverhältnis ist einfach top.

Erhältlich sind die Socken bei Amazon Bitly Socken für 17,99 €.

 

Ich habe dieses Produkt im Rahmen eines Produkttests vergünstigt erhalten und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Kommentare

  1. Dazu wurde ich auch angeschrieben.
    Du trägst sie nun anstelle der Socken richtig?
    Hm, ich wüßte nicht, wie ich das im Alltag tragen sollte, dann müsste ich ja noch Socken drüber tragen, sonst frieren mir ja die Zehen ab.., vielleicht bei mir eher was für den Hausgebrauch.

    • Ich trage die ohne zusätzliche Socken im Moment, meine Zehen sind trotzdem gut durchblutet und ich habe keine Probleme mit kalten Zehen. Im Herbst/Winter wird das wohl anders aussehen. In meinen Turnschuhen ist genug Platz für Socken darüber, ich trage beim Sport aber eh nur dünne Sneakersocken. Liebe Grüße Marion

      • Hm da ich fast ausschließlich im Kältebereich tätig bin, glaub ich das ich die Socken nur für den Hausgebrauch nutzen könnte.
        -18° möchte ich meinen Zehen dann doch nicht zumuten, auch wenn sie natürlich noch im Schuh stecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.