InstaNatural Retinol Feuchtigkeitscreme

 

Für VipProducttesting durfte ich ja schon die InstaNatural Totes Meer Schlamm-Maske testen, umso mehr habe ich mich dann gefreut auch die passende Feuchtigkeitspflege dazu zu testen, den InstaNatural Retinol Moisturizer. Bestellen konnte ich mir auch diesen wieder über Amazon.de.

Auszug der Herstellerinformationen:

  • Bekämpft Falten und Verfärbungen
  • Reduziert Verunreinigungen
  • tote Hautzellen werden entfernt und Poren gereinigt
  • geeignet für sensitive Haut, trockene Haut, Mischhaut und sogar öliger Haut
  • Natürliche Antioxidantien und Nährstoffe
  • Komplex aus Vitamin A (Retinol), Vitamin C und Grünem Tee
  • Hyaluronsäure, Jojobaöl und Sheabutter zur Erhaltung der Feuchtigkeit
  • Mit natürlichen Inhaltsstoffen
  • Hergestellt in den USA
  • Ohne grausame Tierversuche

Gönnen Sie sich die schöne und zarte Haut, die Sie sich gewünscht haben, mit der InstaNatural Retinol-Feuchtigkeitscreme. Die Anwendung dieses Retinol Feuchtigkeitsspenders am Abend auf gereinigte Haut wird empfohlen, benutzen Sie vorher ein Serum.

Die InstaNatural Retinol Feuchtigkeitspflege kam in einem Kunststoff-Pump-Spender und zusätzlich in einer Kunststoffhülle verschweißt bei mir an. Unter dem Deckel befand sich noch eine Schutzabdeckung, welche die Öffnung des Pump-Spenders verschloss. Der Inhalt des Spenders fasst 100 ml und kann bei Amazon.de bestellt werden.

Die Beschriftung des Spenders ist in englischer Sprache und gibt u. a. Auskunft zu Inhaltsstoffen, Anwendung, Warnungen, Hersteller und Haltbarkeitsdatum. Eine Beschreibung zum Produkt in anderen Sprachen liegt auch hier nicht bei.

Die Abbildung des Produkts bei Amazon weist einen anderen Packungsaufdruck auf, mir hat man wohl die Pflege im Vorgänger-Outfit geschickt. Haltbar ist diese aber noch bis 04/2018, die Rezeptur wurde nicht geändert, also nur ein optischer Aspekt.

Der Pumpspender lässt sich sehr leicht bedienen und gibt eine ordentliche Menge der leicht gelblichen Creme frei. Man muss schon aufpassen nicht zu fest zu drücken, da man nicht sehr viel von der Pflege für das Gesicht benötigt, diese ist sehr ergiebig.

Die Feuchtigkeitspflege ist von cremiger Konsistenz und wird von der Haut schnell aufgenommen. Sie riecht sehr natürlich, irgendwie nach Sonnenblumenöl und evtl. dem enthaltenen grünen Tee, ich wüsste nicht wie ich es anders beschreiben sollte.

Die Creme ist sehr reichhaltig und wirkt am Anfang leicht fettig auf der Haut, wird aber dann recht schnell von ihr aufgenommen. Ich bin von dem schönen weichen Hautgefühl direkt nach dem Auftragen begeistert. Verwendet habe ich die Retinol Feuchtigkeitscreme bisher nur als Nachtpflege und als Pflege nach Verwendung der InstaNatural Schlamm-Maske. Die Pflegewirkung hält bis zum nächsten Morgen an, die Haut ist noch richtig schön mit Feuchtigkeit versorgt, fühlt sich weich und gepflegt an. Hautirritationen habe ich nach der Anwendung nicht feststellen können, ich vertrage die Creme sehr gut. Daher werde ich die InstaNatural Retinol Feuchtigkeitscreme auf jeden Fall weiter verwenden und kann sie auch guten Gewissens weiterempfehlen.

Ich habe dieses Produkt im Rahmen eines Produkttests vergünstigt erhalten und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

*Werbung – Affilate

Kommentare

  1. Pingback: InstaNatural Retinol Feuchtigkeitscreme – productwarrior

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.