eos Hand Lotions

Beitrag enthält Werbung – In jeder meiner Handtaschen befindet sich eine Handcreme, ohne geht es gar nicht bei mir. Ich kann das Gefühl von rauen Händen überhaupt nicht leiden und auch nicht aushalten.

Daher habe ich mich sehr gefreut, dass mir das Team vom Rossmann Bloggernewsletter diese drei schicken Hand Lotions von eos zum Testen geschickt hat.

Herstellerinformationen:

eos™ Hand Lotion

  • Reich an Sheabutter, Aloe, Haferextrakt und Antioxidantien
  • versorgt die Hände 24 stunden lang mit Feuchtigkeit
  • dermatologisch getestet und hypoallergen
  • 90 % natürlich
  • Parabenfrei und frei von Gluten
  • ergonomische recyclebare Verpackung
  • Duftrichtungen: berry blossom, fresh flowers, cucumber
  • Inhalt 44 ml         UVP: je 4,99 €

fresh flowers – frische Blumen

berry blossom – Beerenblüten

cucumber – erfrischende Gurke

Ausgepackt entpuppen sich die ungewöhnlichen Cremepackungen als wahre Handschmeichler. Sie liegen gut in der Hand, lassen sich einfach öffnen und geben auf leichten Druck die Lotion frei. Die Konsistenz ist cremig leicht und lässt sich gut auf den Händen verteilen. Die Haut entspannt sofort und fühlt sich gut gepflegt an. Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl auf der Haut.

Die Duftrichtungen cucumber  und berry blossom gefallen mir besonders gut, ich mag den frischen Gurkengeruch und auch beerige Düfte sehr gerne. Die frischen Blumen finde ich mit meiner Nase nicht so richtig in der fresh Flower wieder, ist aber wie so oft reine Geschmackssache.

Die kleinen schicken Handschmeichler von eos haben mich in ihrer Pflegewirkung und ihrem sparsamen Verbrauch auf jeden Fall überzeugt. Handlich und außergewöhnlich im Design werden sie in meine Handtaschen einziehen und mich täglich begleiten.

Habt ihr die eos Hand Lotions auch schon ausprobiert?

* sponsored Post

Ich habe dieses Produkt im Rahmen eines Produkttests kostenlos erhalten und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.