Biotherm Blue Therapy Multi-Defender Tagespflege

Beitrag enthält Werbung – 

Wie schon hier berichtet, habe ich Ende Dezember vom Biotherm Club eine Probe zum Testen bekommen.

Jetzt sind gut 14 Tage vergangen und ich habe mir jeden Morgen mit der Blue Therapy Multi-Defender Creme von Biotherm das Gesicht eingecremt.

Die Creme ist fast weiß und relativ fest in der Konsistenz, dabei aber weder zu fettig, noch zu schwer. Sie lässt sich gut im Gesicht verteilen und entspannt meine Haut direkt nach der Anwendung. Die Creme hat einen unauffälligen, nur ganz leicht blumigen Duft, der schnell verfliegt.

Um mein Gesicht gut mit Feuchtigkeit zu versorgen reichte mir ein einmaliges Eincremen aus, dies ist nicht bei jeder Tagespflege bei mir selbstverständlich.

Vertragen habe ich die Blue Therapy Multi-Defender sehr gut, es sind keine Hautirritationen aufgetreten.

Besonders gut gefällt mir der Strahlenschutz, ein Lichtschutzfaktor von 25 ist für eine Tagespflege schon ganz ordentlich und wenn man, so wie ich, zu Pigmentflecken neigt ist dies unbedingt von Nöten.

Laut Hersteller polstert sich die innovative Textur zu einer Mousse auf, dies bemerkt man beim eincremen jetzt nicht so sehr, verteilen lässt sie sich aber wie schon erwähnt sehr gut.

Die Creme verspricht die Haut ebenmäßiger und glatter zu machen, und ich habe schonden Eindruck, dass dies bei mir der Fall ist. Meine Fältchen rund um die Augen und Mund scheinen etwas weniger ausgeprägt und die Haut praller zu sein.

Die Biotherm Blue Therapy Multi-Defender Tagespflege wird im 50 ml Tiegel rund 50 € kosten, das ist natürlich kein Pappenstiel. Aber da meine Haut so gut darauf anspricht werde ich mir die Pflege demnächst einmal gönnen.

Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.