Gemüsekiste KW 14/2017

Beitrag enthält Werbung – 

Wie jeden Donnerstag auch heute wieder ein Blick in meine wöchentliche Gemüsekiste vom Biobauern.

In dieser Woche konnte ich mich über einen Eichblattsalat, Zucchini, Möhren, Frühlingszwiebeln, braune Champignons und Sauerkraut freuen. Dazu bestellt habe ich mir diesmal wieder Kartoffeln. Bezahlt habe ich für diesen schönen Inhalt 16,05 €.

Wie schon vor einiger Zeit auf Instagram berichtet, habe ich eine ganz wunderbare Kostprobe von der Fattoria la Vialla bekommen.


Diese musste ich noch probieren und da bot es sich an, die Manfredine Nudeln und das Pesto mit den Champignons und der Zucchini zu kombinieren.

Pasta Manfredine mit Pesto, Champignons und Zucchini

Nudeln
Pesto
Champignons
Zucchini
Gewürze nach Geschmack

  • Nudeln in reichlich Wasser al dente kochen
  • Champignons und Zucchini putzen und in Scheiben / Stücke schneiden
  • Gemüse in etwas Olivenöl anbraten, nach Geschmack würzen
  • Nudeln abgießen und mit dem Pesto mischen
  • mit dem gebratenen Gemüse servieren

 

Manfredine Nudeln (1)
Pesto Glas (1)
Pesto (1)
Manfredine ungekocht (1)
Zucchini (1)
Champignongs geschnitten (1)
Zucchini geschnitten (1)
braune Champignons (1)
Zucchini und Champignons gebraten (1)
Manfredine mit Pesto (2) (1)
Manfredine mit Pesto und Gemüse angerichtet 2 (1)

Die Nudeln und das Pesto alleine waren schon sehr lecker, im Pesto waren noch ganze Pinienkerne vorhanden. Ich kann euch die Fattoria la Vialla nur ans Herz legen und weiterempfehlen. Kombiniert mit dem gebratenen Gemüse (ich habe nur ganz sparsam mit meiner Lieblingsgewürzmischung „Tomate-Mozzarella“ gewürzt), war es einfach köstlich.

Bildquelle Beitragsbild: Pixabay

* Werbung – Affilate -Link

Kommentare

  1. Pingback: Wochenrückblick 14/2017 • Kleinstadtschwatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.