Vitakraft Poésie – Katzenfutter Teil 2

Beitrag enthält Werbung Wie schon vor einigen Tagen berichtet, dürfen unsere Fellnasen für Futtertester das Nassfutter Vitakraft Poésie ausgiebig testen.

Die Sorte Vitakraft Poésie Huhn & Gartengemüse ist bei unseren fünf sehr gut angekommen und nun möchte ich euch noch wissen lassen, wie die anderen 3 Sorten:  Pute in Käsesauce,  Wild & Cranberry-Gelee und Seelachs & Tomate von ihnen akzeptiert wurden.

IMG_7699 (1)
IMG_7700 (1)
IMG_7694 (1)
IMG_7695 (1)

Vitakraft Poésie Pute + Käsesauce

Köstlich fleischige Häppchen, raffiniert kombiniert mit einer feinen Käsesauce

Darauf war ich sehr gespannt, da wir bisher noch nie ein Katzenfutter mit einer Käsesauce verfüttert haben. Geruch und Aussehen war durchaus ansprechend, die Fleischstückchen waren, wie schon bei der Sorte Pute und Gartengemüse, von reichlich Sauce bedeckt.

 

Wie ihr sehen könnt, mag unsere Rasselbande Käsesauce 🙂 Die Schalen wurden restlos ausgeschleckt und kein Bröckchen blieb übrig. Auch mit den anderen Sorten hatten wir keine Probleme, obwohl nicht alle gerne Futter mit Fisch mögen, wurde auch

IMG_7776 (1)
IMG_7775 (1)
IMG_7777 (1)

Vitakraft Poésie Sauce Seelachs + Tomate

Feine Häppchen mit Seelachs, appetitlich kombiniert mit köstlicher Pasta und verführerischer Tomatensauce

von allen sehr gerne angenommen.

Bei der Sorte

IMG_7779 (1)
IMG_7781 (1)
IMG_7778 (1)
IMG_7782 (1)

Vitakraft Poésie Gelée Wild + Cranberry

Fleischige Häppchen, verführerisch angerichtet in fruchtigem Cranberry-Gelée

hatte ich von Anfang an den Verdacht, dass es gerne gefressen wird, da unsere Katzen Futter in Gelee eh sehr gerne mögen.

Alle Sorten Vitakraft Poesie wurden von unseren Fellnasen sehr gerne gefressen. So manche Schale war blitze blank geleckt, besser hätte ich diese nicht spülen können. 🙂 Unverträglichkeiten habe ich bisher nicht feststellen können. Falls mir sonst noch etwas auffallen sollte werde ich dies hier noch ergänzen.

Ich habe dieses Produkt im Rahmen eines Produkttests kostenlos erhalten und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.