Review – Neuheiten von SUNDANCE

Beitrag enthält Werbung  – Bereits Ende Mai habe ich euch die Neuheiten von Sundance hier im Blog vorgestellt. Vor 1,5 Wochen hatte ich Glück bei der Auslosung und so wurde mir ein großes Testpaket vom dm-Marken Insider Team zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

Die neuen Sonnenschutzprodukte von Sundance:

Sonnenschaum LSF30 Strawberry und Melon

Beide Sonnenschäume haben einen hohen Lichtschutzfaktor und sind wasserfest. Die Anwendung ist denkbar einfach, die Sprühdose schütteln und schon kommt ein fluffiger Schaum aus dem Dosierkopf. Der Schaum lässt sich gut auf die Haut auftragen und verteilen und ist Anfangs durch die weiße Färbung noch auf der Haut sichtbar, welches den flächendeckenden Auftrag erleichtert.

IMG_8754 (1)
IMG_8755 (1)

Die Duftrichtung  Melone riecht nur schwach und sehr angenehm, die Duftrichtung Erdbeere für meinen Geschmack viel zu süß und künstlich. Beide Sorten hinterlassen nach dem auftragen ein klebriges Hautgefühl, dies finde ich recht unangenehm. Wasser perlt gut an der eingecremten Haut ab und wird auch vor dem austrocknen geschützt.

Die praktischen Sonnenschaum Sprühdosen enthalten 150 ml und kosten 3,95 €.

Sunny

Die Sonnenmilch Sunny hat auch einen hohen Lichtschutzfaktor von 30 und eine milchige, cremige Konsistenz. Sie duftet angenehm fruchtig und lässt sich gut auf der Haut verteilen. Durch die milchige Färbung lässt sich auch hier Anfangs gut feststellen welche Partien bereits eingecremt wurden.

Sunny Sonnenmilch zieht gut in die Haut ein, das klebrige Hautgefühl verschwindet hier rasch und hinterlässt anschließend eine gut mit Feuchtigkeit versorgte Haut.

Die Sunny Sonnenmilch Flasche im hübschen Design enthält 200 ml und kostet 2,95 €.

Mattierendes Sonnenfluid LSF 30

Das Sonnenfluid, welches besonders für fettige Haut und Mischhaut entwickelt wurde, lässt sich sehr gut im Gesicht und auf dem Dekollete verteilen. Auch hier ist die Konsistenz milchig und zeigt Anfangs durch eine weiße Färbung an, welche Hautpartien bereits eingecremt wurden.

Das Fluid zieht schnell ein, hinterlässt ein frisches Hautgefühl direkt nach dem Auftrag und duftet nur ganz dezent. Die Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt und trotzdem mattiert. Meine Foundation ließ sich ohne Probleme darüber auftragen, kein krümeln oder Streifenbildung.

Die handliche 50 ml Flasche kostet 2,95 €.

Aloe Vera Après Gel

Das Aloe Vera Gel kommt in einem praktischen Punpspender daher und riecht angenehm frisch. Das Gel lässt sich leicht auf der Haut verteilen, zieht rasch ein und hat einen kühlenden Effekt. Die Haut wird sofort gut mit Feuchtigkeit versorgt, glänzt oder klebt nach der Anwendung nicht und fühlt sich gut gepflegt an.

Der SUNDANCE Aloe Vera Après Gel Pumpspender enthält  300 ml und kostet 2,95 €.

Fazit:

Die Sundance Sonnenschutzprodukte punkten durch ihre hübsche Optik, hohem Lichtschutzfaktor und praktische Anwendung.

Leider enthalten Sonnenschutzfluid und Sonnenmilch laut CodeCheck Palmöl, Mikroplastik, Nanopartikel und bedenkliche Stoffe welche die Hautzellen schwächen können.

Die Sonnenschäume enthalten bedenkliche Stoffe durch das Treibmittel, welches Reizungen oder Allergien auslösen kann, schneiden aber ansonsten etwas besser in der Inhaltsstoffbewertung ab.

Das Aloe Vera Gel enthält die gleichen bedenklichen Stoffe, wie auch Sonnenmilch und Sonnenfluid und einige andere leicht bedenkliche Stoffe.

Genauere Angaben findet ihr dazu auf der Homepage von CodeCheck.

Mikroplastik, Palmöl und Co. verfolgen einen leider regelrecht bei so vielen Pflegeprodukten, da müssen die Hersteller dringend nachbessern. Ob die ganzen bedenklichen Inhaltsstoffe wirklich nötig sind vermag ich nicht zu beurteilen, bestärkt mich aber in meinen Bemühungen immer mehr auf Naturkosmetik umzustellen. Auch wenn es oft schwer fällt, da ich zugegebenermaßen ein Verpackungsopfer bin und mich gerne verleiten lasse. Wie seht ihr das und achtet ihr auch verstärkt auf die Inhaltsstoffe?

Ich habe diese Produkte im Rahmen eines Produkttests kostenlos erhalten und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.