Ein einfacher Weg zum Wohlgefühl mit der Deep Detox Kur?

Nach einer Woche Deep Detox Kur mit Hilfe der Deep Detox Box von UpGreatLife möchte ich euch heute mein Fazit mitteilen.

Wie ein typischer Deep Detox Tag ausgesehen hat, habe ich euch in der vorigen Woche schon erzählt. Wie ist die Woche mir bekommen und habe ich eine Veränderung bemerkt?

Die Durchführung der Deep Detox Woche war für mich ziemlich einfach, da sich die Produkte sehr gut in meinen Alltag integrieren ließen. Zusätzlich habe ich darauf geachtet möglichst frische und gesunde Lebensmittel zu verzehren und auch viel Wasser zu trinken.

Mein Körpergefühl nach dieser Woche ist durchweg positiv. In den ersten Tagen nach Beginn der Kur haben sich zwei kleine Pickelchen an meinem Kinn gebildet, die habe ich super selten und werte diese als Beweis der Entgiftung. Bedingt durch die beginnenden Wechseljahre lagere ich zeitweise Wasser ein, ich fühle mich aufgebläht und aufgedunsen. Entwässert habe ich sehr gut in dieser Woche, habe mich selten so leicht gefühlt. Geschlafen habe ich ganz wunderbar und war dementsprechend überhaupt nicht müde oder schlapp.

Mir hat die Woche ein MEHR an Wohlbefinden gebracht. Gerade jetzt zu Beginn der Wechseljahre stufe ich eine  Deep Detox Woche als positive Bereicherung für mein Körpergefühl ein und werde diese auf jeden Fall noch mal wiederholen.

Bildquelle Beitragsbild: Pixabay

Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Kommentare

  1. Pingback: Gemüsekiste vom Bio Bauernhof • Kleinstadtschwatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.