Alverde Deo Creme
Werbung

Seit einiger Zeit verwende ich das Deo Creme Deodorant mit Bio-Bergamotte & Bio-Minze von Alverde.

Die leichte Deo Creme lässt sich gut auf der Haut verteilen und zieht rasch ein. Sie besitzt einen leicht zitrischen frischen Duft und kommt ohne Zusatz von Aluminiumsalzen daher.

Zu den Inhaltsstoffen gehören neben Salbeiöl auch Bio-Avocadoöl, Bio-Aloe Vera Saft und pflanzliches Glycerin, welche die Haut pflegen und vor Feuchtigkeitsverlust schützen.

Bisher komme ich mit diesem Deo sehr gut zurecht, obwohl ich eine Wirkung über 24 Stunden nicht immer bestätigen kann. Die Verträglichkeit ist sehr gut, selbst kurz nach dem rasieren der Achseln kann ich es zeitnah anwenden ohne Probleme.

Erhältlich ist es bei dm-Drogeriemarkt im 50 ml Tiegel für 3,95€, welcher bis auf den Deckel aus Recyclingmaterial besteht.

Habt ihr auch schon mal eine Deo-Creme ausprobiert und kommt ihr damit gut zurecht?

Ich wünsche euch ein schönen Wochenanfang, habt’s fein ihr Lieben!

Aleppo Seife Terra Rossa von Finigrana
Werbung

Heute möchte ich euch etwas über Aleppo Seife berichten, welche auf eine lange Geschichte zurückblickt.

Pflanzliche Öle, hauptsächlich Oliven- und Lorbeeröl, wurden in Aleppo schon im 7. Jahrhundert nach Chr. mit Lauge verkocht und zu den ersten festen Seifen verarbeitet. Dieses Verfahren verbreitete sich auf der ganzen Welt und wird auch heute noch in der Region Aleppo zwischen November und März auf traditionelle Weise durchgeführt.

Die Terra Rossa Peeling Seife von FINigrana Naturkosmetik enthält neben Oliven- und Lorbeeröl zusätzlich noch rote Tonerde aus der Region Aleppo.

Sie reinigt die Haut porentief, versorgt sie mit Mineralien und Spurenenelementen, wirkt beruhigend auf die Haut und nimmt überschüssiges Hautfett auf. Unreinheiten werden beseitigt, die Durchblutung verbessert und die Spannkraft der Haut erhöht.

Die Seife kann als Ganzkörperpeeling unter der Dusche angewendet werden oder als Gesichtspeeling, besonders bei fettiger und unreiner Haut. Ich habe sie als Peeling unter der Dusche verwendet und bin begeistert. Der feine Schaum reinigt gründlich aber sanft und ist eine Wohltat für die Haut, welche sich danach richtig schön glatt anfühlt.

Erhältlich ist die 200g schwere Seife im Onlineshop treibholz.de für 4,95€.

Vielen lieben Dank an dich liebe Stefanie vom Blog SR-Review für die Möglichkeit, diese herrliche Peeling-Seife ausprobieren zu können.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag, habt’s fein ihr Lieben! 

No Planet B Bodylotion
Werbung

Ein weiteres Produkt, welches ich dank meiner lieben Freundin Freundin Stefanie vom Blog SR-Review  ausprobieren darf, ist die Bodylotion von No Planet B.

No Planet B bietet vegane Naturkosmetik mit Bio-Inhaltsstoffen für alle Badezimmer-Aktivisten an. Die Produkte sind frei von Silikonen, Mineralölen, synthetischen Farbstoffen & chemischen Konservierungsstoffen.

Die Bodylotion von No Planet B enthält Bio-Klatschmohn & Bio-Haferextrakt und pflegt eure Haut mit Bio-Sonnenblumenöl seidig glatt.

Die zertifizierte Naturkosmetik kommt in einer recht unspektakulären Verpackung daher, welche zu 97% aus Altplastik und 3% Farbe besteht. Zusätzlich werden 5 Cent pro Flasche an Plastic Bank™ gespendet.

Hiervon werden Recyclingcenter in Entwicklungsländern gebaut, damit nicht noch mehr Plastik in unseren Meeren landet. Gerade dies macht die No Planet B Produkte, welche man zu günstigen Preisen im dm-Drogeriemarkt erwerben kann, so sympathisch.

Die Bodylotion zu 250 ml kostet nur 3,95€ und pflegt mit ihrem herrlichen Duft die Haut reichhaltig, ohne zu kleben.

Desweiteren könnt ihr von No Planet B eine Körperlotion, eine Allzweckcreme und drei verschiedene Duschgele bei dm erwerben, welche alle u.a. Wildblumen, Unkräuter oder Aussortiertes aus der Lebensmittelindustrie als Inhaltsstoffe enthalten.

Habt ihr die Produkte von No Planet B auch schon entdeckt und vielleicht sogar ausprobiert?

Ich wünsche euch einen schönen Wochenteiler, habt`s fein Ihr Lieben!