Artikel
0 Kommentare

Wirsing-Eintopf mit Chili

Zutaten:
1 kleiner Wirsing – Strunk entfernen, in Streifen schneiden
6 mittelgroße Kartoffeln in Würfel geschnitten
4 große Möhren in dicke Scheiben geschnitten
4 grobe Bratwürstchen
2 P. Bouillon pur Rind
750 ml heißes Wasser
Chiliflocken, Salz und Pfeffer
Petersilie
Homecooker auf 250 Grad vorheizen, Brät in Kugeln aus den Würsten drücken und anbraten lassen, Rührarm dreht sich

Habe dann den Rührarm ausgeschaltet, damit die Fleischbällchen Farbe annehmen und einmal nach ca. 5 Min. gewendet
Dann den Wirsing zugegeben und mit angeschaltetem Rührarm etwas anbraten lassen, damit dieser zusammenfällt
Temp. auf 175 Grad reduziert und die Kartoffeln, Möhren, Bouillon, Chiliflocken, etwas schwarzen Pfeffer und 750ml heißes Wasser angegossen.
Deckel aufsetzen, aufkochen lassen,  die Temp. auf 130 Grad und den Timer auf 30 Min. gestellt.
Nach Ablauf der Zeit war der Eintopf gar, noch mal abgeschmeckt mit Salz und etwas Petersilie darüber gestreut, fertig und sehr lecker würzig scharf.

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.