Bild
5 Kommentare

MicellAIR® Skin Breathe Expert Mizellenwasser von NIVEA

Nivea MicellAir Skin Breathe Expert Mizellenwasser

· Werbung wegen Nennung der Marke ·

Wasserfestes Make-up und Mascara zu entfernen ist oft gar nicht so einfach, je nach Produkt sind da schon mal mehrere Schritte nötig.

Das MicellAIR® Skin Breathe Expert Mizellenwasser von NIVEA soll wasserfestes Make-up und Mascara wie ein Magnet anziehen und entfernen. Es ist parfümfrei, pflegt die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit.

Die dunkle Flasche aus PET sieht ansprechend aus, fasst 400 ml und kostet UVP 3,99€.

Das Mizellenwasser reinigt durch den MicellAIR® Komplex und Schwarzem Tee Extrakt besonders gründlich und erhöht die Sauerstoff-Aufnahme der Haut. Da es besonders sanft zur Haut ist, kann es auf Gesicht, Augen und Lippen gleichermaßen angewendet werden. Selbst sensible Wimpern werden geschützt.

Da meine Freundin Stefanie vom Blog SR-Review so lieb war, mir eine Flasche des neuen Mizellenwassers von Nivea zum mittesten zu schicken, konnte ich dieses nun auch ausprobieren und auf die Probe stellen.

Die Anwendung ist einfach: die Flasche mit dem Mizellenwasser gut schütteln, da sich oben eine ölige Schicht befindet. Ein Abschminkpad mit Mizellenwasser tränken und damit über die Haut streichen ohne zu reiben. Ein nachspülen mit Wasser ist nicht nötig.

Um die Wirkung des Mizellenwassers zu testen habe ich auf meinem Unterarm eine ordentliche Portion Mascara, Lippenstift und Eyeshadow aufgetragen und dann mit einem getränkten Pad darüber gestrichen. Beim ersten Durchgang ging nicht alles direkt ab, die Mascara war doch etwas störrisch. Also das Pad gedreht und nochmal darüber gewischt, ohne Druck. Das MicellAIR® Skin Breathe Expert Mizellenwasser hat alles restlos entfernt und hinterlässt ein angenehm frisches, sauberes Hautgefühl.

Fazit:

Die Hautverträglichkeit, besonders im empfindlichen Augenbereich war bei mir bisher gut, denn leider sind laut Code-Check einige bedenkliche Inhaltsstoffe und vielleicht auch Palmöl enthalten.

Reinigungsleistung und Pflege gefallen mir aber gut, da kann ich nicht meckern.

Falls doch noch irgendwelche Unverträglichkeiten auftreten, werde ich darüber berichten.

5 Kommentare

  1. Hallo meine liebe Marion!
    Vielen lieben Dank für den schönen Testbericht und den großartigen Fotos zum Produkt.

    Danke das du so eine tolle Testperson und Bloggerin bist.

    Liebe Grüße, Deine Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.