Artikel
0 Kommentare

Garnier Bio – regenerierende Pflege mit Bio-Lavendel

Garnier Bio Testset

Werbung – Seit Anfang letzten Jahres ist eine Naturkosmetik Serie von Garnier unter dem Namen Garnier Bio erhältlich. Dank des Gofeminin-Testlabor konnte ich zwei Garnier Bio Produkte mit ätherischem Bio-Lavendelöl ausprobieren, welche ich euch heute vorstellen möchte. Der für die Bio Produkte verwendete Lavendel wird in Frankreich biologisch angebaut, fair gehandelt und im Sommer, zum Zeitpunkt seiner besten Blüte geerntet.

Garnier Bio Anti-Falten Feuchtigkeitspflege

Die Garnier Bio Lavendel Anti-Falten Feuchtigkeitspflege enthält unter anderem ätherisches Lavendel-Öl aus biologischem Anbau und antioxidatives Vitamin E. Beide Inhaltsstoffe sollen die Haut straffen, Falten reduzieren und feine Linien im Gesicht mildern. Die Pflegecreme spendet der Haut intensiv Feuchtigkeit und sorgt so für Geschmeidigkeit. Die Garnier Bio Lavendel Feuchtigkeitspflege ist laut Hersteller für alle Hauttypen geeignet, auch für empfindliche Haut.

Für eine optimale Wirkung soll die Feuchtigkeitspflege täglich, morgens und abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen werden. Um die Pflege zu intensivieren können zusätzlich einige Tropfen des Gesichts-Öls hinzu gegeben werden.

Der Tiegel enthält 50 ml und kostet z.B. bei dm 8,95 €.

Garnier Bio Straffendes Gesichts-Öl

Das Garnier Bio Lavendel Straffende Gesichts-Öl enthält ebenfalls ätherisches Lavendel-Öl, antioxidatives Vitamin E und zusätzlich Argan-Öl, aus biologischem Anbau. Diese Kombination soll die Haut straffen, kleine Fältchen und Linien mildern und für einen strahlenden Teint sorgen. Das Gesichts-Öl spendet der Haut Feuchtigkeit und sorgt so für frische und gesund aussehende Haut. Garnier Bio Lavendel Straffendes Gesichts-Öl ist laut Hersteller für alle Hauttypen geeignet, auch für empfindliche Haut und soll nicht fetten.

Das Gesichts-Öl kann morgens und/oder abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté einmassiert werden, die Augenpartie ist dabei auszulassen. Wie schon oben erwähnt, ist es auch geeignet die Feuchtigkeitspflegecreme zu intensivieren, indem einige Tropfen in diese beigemischt werden.

Der Flakon enthält 30 ml und kostet z.B. bei dm 9,95 €.

Zertifizierte Bio Kosmetik

Beide Produkte sind vegan, tragen das COSMOS ORGANIC® Label und wurden nach dem Cosmos Standard durch Ecocert Greenlife zertifiziert. Bei dieser Zertifizierung müssen mindestens 95 % der natürlichen Bestandteile Bio sein und möglichst aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, sowie das Gesamtprodukt incl. Wasser und Mineralien, zu mindestens 20% aus kontrolliert biologischen Anbau stammenden Rohstoffen bestehen.

Außerdem dürfen diese Produkte nur bestimmte Bestandteile enthalten. Nicht zugelassene Inhaltsstoffe sind z.B. gentechnisch veränderte Organismen, Parabene, Phenoxyethanol, Nanopartikel, Silikone, PEGs, synthetische Duft- und Farbstoffe sowie Bestandteile tierischen Ursprungs, es sei denn sie wurden von Tieren produziert, wie z.B. Milch oder Honig.

Auch die Verpackung der Pflegeprodukte muss ökologisch, recycelbar und auf ein Minimum reduziert sein. Bei den beiden Garnier Bio Produkten bestehen Tiegel und Flakon zu 25% aus recyceltem Glas und die Umverpackung ist zu 100% recycelbar. Diese besteht aus Pappe, welche aus Wäldern stammt, die mit Rücksicht auf Mensch und Natur bewirtschaftet werden.

Fazit

Beide Garnier Bio Lavendel Produkte konnten mich mit ihrem Duft und Pflegewirkung überzeugen. Die Feuchtigkeitspflege verwende ich seit gut einem Monat als Tagescreme, mit ein paar Tropfen des Gesichtspflege-Öls angereichert. Im Winter braucht meine Haut eine reichhaltigere Pflege, im Sommer würde die Creme als Tagespflege bestimmt ausreichen. Die Creme zieht schnell ein ohne zu kleben und kann auch als Make-up Unterlage verwendet werden.

Das Gesichts-Öl habe ich als Nachtpflege auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen und bin von seiner Pflege begeistert. Nur wenige Tropfen genügen, lassen sich dank der Pipette hygienisch entnehmen, sehr gut auftragen und in die Haut einarbeiten. Meine Haut hat es sehr gut vertragen und wurde herrlich weich davon. Eine leicht aufpolsternde Wirkung konnte ich auch verzeichnen.

Der Lavendelduft steht bei beiden Produkten im Vordergrund, ist aber nicht zu penetrant und verfliegt nach einiger Zeit. Ich empfinde den Duft als sehr beruhigend, gerade Abends ist dies sehr angenehm. Das Gesichts-Öl werde ich auf jeden Fall nachkaufen und weiter verwenden.

Habt ihr auch bereits Produkte aus der Garnier Bio Reihe ausprobiert und konnten sie euch überzeugen?

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Gofeminin Testlabor und Garnier und enthält dadurch Werbung. Die Produkte wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.