Artikel
0 Kommentare

Eierlikörpralinen

Rezepte für den Philips Homecooker

· Werbung wegen Nennung von Marken ·

Schnee zum zweiten Advent 2017

Da es heute hier so schön schneit, habe ich mich an die Eierlikörpralinen von miezekaro aus dem Chefkoch-Forum ran gewagt.

Hier geht´s zum Beitrag – KLICK

Zutaten:

  • 2 Tafeln Weiße Schokolade
  • 50 g Kokosfett
  • 125 g Eierlikör
  • 200 g Kokosraspel

Zubereitung:

  • Homecooker auf 70 Grad stellen, Rührarm einsetzen und zerbröckelte Schokolade zusammen mit dem Kokosfett schmelzen lassen. Es dauert ca 10 Minuten.
  • Dann Eierlikör und 125 g Kokosraspel dazu 
  • und gut verrühren lassen – dauert ca 7 Minuten. Man kann aber auch schnell mit dem Schneebesen nachhelfen. 
  • Anschließend die Masse auskühlen lassen bis sie formbar ist. Dann Teelöffelweise Portionen herausnehmen und kleine Bällchen formen und in den übrig gebliebenen Kokosraspeln rollen.
  • Fertige Pralinen kühl lagern.
Info
Dieser Beitrag entstand 2012 im Rahmen der Philips Homecooker Testaktion in Kooperation mit den Konsumgöttinnen. Die Rezepte können auch in herkömmlichen Kochtöpfen nachgekocht werden. Lediglich das rühren und ggf. das zerkleinern der Zutaten muss dann mit anderen Küchengeräten erfolgen.

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.