Mit der Kraft der Heilpflanzen – Wildblumensamen zum 50-jährigen Jubiläum von alkmene

Anzeige – Es gibt Grund zum Feiern. Denn: 2018 wird die Traditionsmarke alkmene® 50 Jahre alt! Als Dankeschön für die langjährige Treue dürfen sich Kunden ab März 2018 über ein kleines Zusatzgeschenk – einen Anhänger mit Wildblumensamen – an allen alkmene® Duschen, Lotionen, Shampoos und Spülungen freuen. Diese Samen ausgestreut, sorgen für bunte Farbtupfer im Garten und liefern Bienen und anderen Insekten wichtige Nahrung.

 


Der Natur etwas zurückgeben

Aus Verantwortung gegenüber den Kunden, der Natur und den Tieren verzichtet alkmene® auf den Einsatz von Silikonen, Parabenen und Mineralölen, und füllt Lotionen, Duschen, Shampoos und Spülungen in Flaschen aus 100% recyceltem Material. Alle Produkte von alkmene® sind zudem zu 100% vegan und tierversuchsfrei.

Zum 50-jährigen Jubiläum möchte alkmene® mit der Beigabe der Wildblumensamen das immer knapper werdende Nahrungsangebot der Bienen verbessern. Denn klar ist: Ohne Wild- und Honigbienen gäbe es weder Heilpflanzen und Blumen noch Obst und Gemüse. So kann jeder Anwender mit dem Ausstreuen der Samen für das Überleben der fleißigen Bienen sorgen und ihnen und der Natur etwas zurückgeben.


alkmene Sensitiv Körperbalsam, 250 ml 4,99 €*

*Unverbindliche Preisempfehlung

Alle alkmene® Produkte mit der Bio Bienen-Wildblumenmischung werden ab März 2018 in Deutschland, Österreich und der Schweiz im ausgewählten Handel, in Drogeriemärkten und online (z.B. bei flaconi.de) erhältlich sein.


alkmene® – Eine Marke mit starken Wurzeln

Seit einem halben Jahrhundert entwickelt und vermarktet Mann & Schröder die alkmene® Körperpflegeprodukte. Mit alkmene® wurde rund 17 Jahre nach Firmengründung, 1968, unter der Leitung des Gründers Hans Schröder Senior die erste eigene Marke geboren. Legendär ist der alkmene® Badezusatz, in einer Glasflasche mit Korkverschluss und Jute-Banderole, der es durch sein innovatives Design in den 70er Jahren ins Museum of Modern Art in New York geschafft hat.

Die Wurzeln von alkmene® liegen im ländlichen Siegelsbach, einem kleinen Ort in Baden-Württemberg, wo die Produkte heute noch hergestellt werden. Als Familienunternehmen in dritter Generation spielt der Produktionsstandort Deutschland eine zentrale Rolle. Die Rezepturen der alkmene® Pflegeprodukte greifen auf jahrhundertaltes Wissen um die Wirkkraft natürlicher Ingredienzen zurück, das von Generation zu Generation weitergetragen wurde. Viele der von alkmene® eingesetzten Heilpflanzen fanden bereits in der Antike ihre Anwendung und haben sich bis heute bewährt. In Kombination mit hautpflegenden Substanzen liefern die alkmene® Pflegeprodukte so seit 50 Jahren eine verlässliche Lösung für jedes Hautbedürfnis. Ob entspannende Wohlfühlbäder oder pflegende Lotionen und Cremes – alkmene® bringt die Natur ins eigene Badezimmer und unterstützt jeden dabei, sich in seiner Haut wohlzufühlen und diese gegen äußere Einflüsse zu schützen.

Werbung - Affilate

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.