Artikel
1 Kommentar

Rossmann News: Hello Foodie – Glutenfreie Sommerzeit

Rossmann Foodie Beitragsbild

Anzeige – Der Sommer naht und mit ihm auch die Lust auf leichte Gerichte, die nicht schwer im Magen liegen. Perfekt für alle, die es bekömmlich und unkompliziert mögen: Leckere Getreide-Alternativen!

Das vegane und glutenfreie Saatenbrot etwa kommt ganz ohne Mehl, Hefe, Zuckerzusätze und Triebmittel aus – dafür bietet es viele Flocken, Kerne und Samen und somit eine Menge Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe.

Der leckere und erfrischende Rote Bete Saft ist die perfekte Basis für farbenfrohe Saucen und Suppen. Die Rote Bete werden direkt nach der Ernte schonend weiterverarbeitet und mit wertvollen Milchsäurebakterien versetzt.

Der ideale Begleiter für gemütliche Abende auf dem Balkon oder im heimischen Garten: Knackige Gemüsechips aus Süßkartoffel, Pastinake und Rote Bete. Die ballaststoffreichen Chips werden ganz klassisch im Kessel in 100% biologischem Sonnenblumenöl gebacken – das macht sie besonders bio-crunchig! 

Rezept – Rote Bete Apfel Suppe

Zutaten für 4 Portionen
1 kg Rote Bete, 2 Boskop Äpfel (ca. 400g), 2 EL enerBiO Bratöl, 800ml enerBiO Gemüsebrühe, 250ml enerBiO Rote Bete Saft, 250ml enerBiO Apfel Mango Saft, 50g frisch geriebener Meerrettich, Salz, Pfeffer, 60g enerBiO Walnüsse, 8 Stiele glatte Petersilie

Zubereitung:
1. Die Rote Bete und Äpfel schälen, putzen und würfeln. Bratöl in einem Topf erhitzen, das gewürfelte Gemüse und Obst hineingeben und unter gelegentlichem Wenden ca. 5 Min. anschwitzen.

2.  Mit Brühe und den Säften ablöschen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 45 Min. weich kochen. 2/3 des Meerrettichs zur Suppe geben, alles fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.  Walnüsse grob hacken, nach Belieben in einer Pfanne ohne Fett oder im Ofen rösten. Die Suppe in Schalen füllen, mit gehackten Petersilienblättchen, geriebenem Meerrettich und den Walnüssen bestreuen.

#neubeirossmann

©Bilder und Text
Rossmann Blogger Newsletter

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.