Schokoklöße mit heißen Kirschen

Für die Klöße:
400 g Mehl
1 Würfel Hefe
4 EL Zucker
1 Ei
75 g Butter
150 ml Milch
1 Prise Salz
1 EL Backkakao

Für die heißen Kirschen:
1 Glas Sauerkirschen
1 P. Vanillezucker
1 EL Zucker
½ P. Puddingpulver Vanille zum Kochen
Die Hefe in einer Schüssel zerbröseln, den Zucker darüber geben und breiig rühren,


die Milch erwärmen und die Butter darin auflösen, nicht zu heiß werden lassen.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und daraus einen glatten Teig kneten. Mit einer Küchenmaschine geht das am besten.


1 L Wasser in den Kochtopf des Homecookers geben, Rührarm an, Temp. 40 Grad einstellen
In der Zwischenzeit den Teig halbieren, jeweils auf ein Stück Backpapier legen und in den Dampfkorb geben.

Mit dem Deckel abdecken, auf den Kochtopf setzen und 30 Min gehen lassen.


Nach Ablauf der Zeit ist der Teig gut aufgegangen, 



Teig von Hand noch mal kneten, in 12 Stücke teilen und Klöße daraus formen.  Den Dampfkorb mit Butter einfetten und die Klöße dicht am äußeren Rand hineinsetzen.


Wieder auf den Topf stellen und nochmals 15 Min bei 40 Grad gehen lassen.
Die Klöße sind auch schön aufgegangen, die Temp. habe ich nun auf 175 Grad erhöht und den Timer auf 30 Min. gestellt.


In der Zwischenzeit etwas von dem Kirschsaft mit dem halben Tütchen Puddingpulver, dem Vanillezucker und Zucker verrühren.
Nach Ablauf der 30 Min. sind die Klöße gar, Dampfkorb abnehmen und bei Seite stellen, 


die Kirschen in den Homecooker geben, bei 250 Grad aufkochen, Temp. auf 130 Grad schalten und das Puddingpulver-Zucker-Gemisch einrühren, kurz nochmals aufkochen lassen. Kirschen evtl. abschmecken mit Zucker.
Die Klöße ließen sich wunderbar aus dem Dampfkorb entnehmen und klebten nicht an, sie haben auch den Deckel kaum berührt.



Klöße mit den heißen Kirschen servieren. Guten Appetit!


Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.