Kürbissuppe LowCarb

Hier kommt noch das versprochene Rezept meiner Kürbissuppe, welche ich vor einiger Zeit auf  Instagram gepostet hatte.

Kürbissuppe LowCarb

1 Hokkaido Kürbis
1 Gemüsezwiebel
Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
Olivenöl
Salz, Pfeffer
frischer Ingwer

  • Kürbis waschen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden
  • Zwiebel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden
  • Zwiebel in etwas Olivenöl andünsten, Kürbiswürfel dazu geben und auch etwas anschwitzen lassen
  • mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und den Kürbis darin weich kochen – ich hatte so ungefähr 150-200 ml Gemüsebrühe
  • würzen mit frischem Ingwer und Pfeffer
  • Kokosmilch unterrühren, heiß werden lassen und die Suppe pürieren
  • falls die Konsistenz noch zu dick ist, mit Gemüsebrühe verlängern
  • nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren

 

Anmerkung: Wir essen sehr gerne Garnelen in der Kürbissuppe oder angebratene Porreeringe. Auch das leckere LowCarb Eiweißbrot schmeckt ganz hervorragend dazu.

Den frischen Ingwer friere ich im Ganzen ein und nehme ihn dann nur zum würzen aus dem Eisfach. Er lässt sich im gefroren Zustand ganz wunderbar schälen, so weit wie benötigt und dann mit einer feine Reibe in die jeweiligen Gerichte reiben.

Falls es euch interessiert, zum Einstieg in das Thema Low Carb habe ich mir u.a. dieses Buch besorgt und mir viele gute Anregungen daraus geholt.

Werbung – Affilate Link
[amazon_link asins=’3942772965,3942772027′ template=’ProductCarousel‘ store=’kleinstblog-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’b26ee610-8e41-11e7-b987-6dabc4698b90′]

Sollte ein Kauf über einen dieser Links durchgeführt werden, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt natürlich unverändert und es entstehen für euch dadurch keine zusätzlichen Kosten. Für mich ist dies hilfreich, denn dadurch können die Kosten des Blog etwas aufgefangen werden.

Kommentare

  1. Pingback: Wochenrückblick 38/2017 • Kleinstadtschwatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.