Artikel
0 Kommentare

Risotto mit Paprika

Risotto mit Paprika

2 EL Olivenöl
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Paprikaschoten (ich hatte je eine gelbe, orange und rote)
200g  Risottoreis
Parmesan gerieben, Menge nach Geschmack, ich hatte so 80g
gut 600 ml Gemüsebrühe
ein guter Schuss Weißwein
2 EL Butter
Pfeffer und Salz
Homecooker 175 Grad vorheizen, Olivenöl, fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und 3 Min. anbraten lassen.
Dann die in Streifen geschnittenen Paprika hinzugeben und auch anschmoren lassen so 4-5 Min.
Ich hab alles mit der Juliennescheibe zerkleinert, ging prima, es blieben auch kaum Reste im Schneideturm hängen.
Dann den Reis hinzugeben und 1-2 Min. andünsten lassen
Wein hinzufügen und etwas verdampfen lassen, dann die Brühe hinzugeben. Die Temp. auf 130 Grad zurückschalten und den Timer auf 25 Minuten stellen.
Nach Ablauf die Temp. ausschalten, Butter und Parmesan hinzufügen und umrühren.
Etwas ziehen lassen, abschmecken mit Salz und Pfeffer und servieren.
War sehr lecker, cremig und reichte als Beilage für 3 Personen.

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 51 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.