Artikel
0 Kommentare

Pizzasoße

Beitrag enthält Werbung – Heute gibt es bei uns Pizza und da darf der Homecooker die Pizzasoße kochen:

Zutaten:
2 Dosen gehackte Tomaten
3 Knoblauchzehen – gehackt
Olivenöl
2 TL Salz
2 TL ital. Kräuter

Zubereitung:
Den Homecooker auf 175 Grad vorheizen,  Knoblauch im Olivenöl etwas anschwitzen lassen,

mit den Tomaten ablöschen,

mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Aufkochen lassen, Temp. auf 110 Grad reduzieren und die Soße 1 Stunde lang einkochen lassen.

Pizza mit Belag
Nach dem Backen auf dem Pizzastein, hier war mein Sohn schneller als die Kamera 🙂
2. Pizza nach dem Backen
3. Pizza nach dem Backen
Wie man sieht muss man höllisch aufpassen, da der Stein und der Backofen nach jeder Pizza schneller fertig werden.

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.