Artikel
5 Kommentare

Wochenrückblick 09/2017

Der März hat begonnen und damit konnte ich euch auch wieder die aktuellen Besucherzahlen der Blog-Statistik zeigen. Dort habe ich auch wieder die WordPress und Google Analytics Zahlen gegenüber gestellt.

Das Emsa Landhaus Futtersilo wartet noch immer auf Besucher, irgendwie hat das stürmische Wetter schlechten Einfluss auf die Besucherzahlen.

Aus der Gemüsekiste gab es diesmal eine leckere Kartoffelsuppe mit schwarzem Rettich und ansonsten war es recht ruhig hier im Blog.

Daher habe ich die Zeit genutzt um mich nochmal mit rechtlichen Dingen zu beschäftigen. Rund um Blogger, Werbung, Facebook, Instagram und Co. habe ich in der letzten Woche eine Menge guter Beiträge, wie z.B. diesen hier von Tanja’s bunte Welt gelesen.

Auch im Fernsehen habe ich einen Bericht über nicht gekennzeichnete Werbung von Instagram Accounts gesehen. Das Thema verfolgt einen im Moment regelrecht.

Durch den Blogumzug habe ich viel dazu gelernt und kennzeichne nun hoffentlich rechtlich gesehen alles richtig. Facebook ist da aber noch eine ganz andere Baustelle. Hoffentlich wird die rechtliche Lage bald übersichtlicher, denn es scheint dort immer noch nicht alles geklärt. Ob der graue Verifizierungshaken jetzt ausreicht um seine Blogbeiträge, welche Werbung beinhalten, dort zu teilen oder es doch nur den „großen“ Marken vorbehalten bleibt gilt es noch herauszufinden.

Interessante Beiträge zum Thema habe ich hier gelesen:

Sind Links zu sponsored Posts auf Facebook verboten

Branded Content Recht 

Facebook verifizierte Seiten dürfen jetzt Branded Content teilen

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die Woche.

Mein Gruß an euch

 

 

 

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 51 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

5 Kommentare

  1. Juhu
    Danke für die Nennung..Ich werde noch den Link zu FB setzen, da viele es nicht finden. Es ist einfach alles echt mühsam und immer ändert sich was.
    Liebe Grüße

    Antworten

    • Gerne Tanja, dein Beitrag hat mich wieder an die Sachlage erinnert. Es ist wichtig und nur die Augen davor zu verschließen bringt keine Lösung. Mühsam ist es auf jeden Fall und nicht jeder hat die Zeit Recherche zu betreiben. Liebe Grüße Marion

      Antworten

  2. Es ändert sich ja auch alle Nase lang etwas, was heute richtig ist, kann morgen schon wieder falsch sein. Man muss sich ständig neu informieren. LG Romy

    Antworten

    • Das stimmt wohl, irgendwie hat man immer das Gefühl ständig auf der Hut sein zu müssen, da hinter der nächsten Ecke schon wieder eine Verfehlung lauern könnte. Liebe Grüße Marion

      Antworten

  3. Pingback: Wochenrückblick 10/2017 • Kleinstadtschwatz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.