Artikel
1 Kommentar

Garnier SkinActive Botanischer Balm mit Rosenwasser

Garnier SkinActive Botanischer Balm mit Rosenwasser Review

Beitrag enthält Werbung – Wie ich bei Instagram schon berichtet habe, teste ich seit Mitte Dezember den Botanischen Balm mit Rosenwasser von Garnier SkinActive. Heute möchte ich euch das Produkt etwas näher vorstellen und verraten wie es mir gefällt.

Botanischer Balm Tiegel

Botanischer Balm mit Rosenwasser

Er gehört zu den neuen Garnier Produkten, welche zu 96% aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und Wasser bestehen. Er spendet der Haut Feuchtigkeit und wirkt stärkend. Angereichert mit Rosenwasser hat er auch beruhigende Eigenschaften und ist somit für trockene und sensible Haut geeignet. Dabei kommt der Balm ohne Parabene, Silikone und synthetische Farbstoffe aus.

Botanischer Balm Tiegel von oben

Anwendung

Der Balm kommt im 140 ml Tiegel aus Kunststoff daher und hat eine feste, cremige Konsistenz. Er duftet ganz zart nach Rosen, lässt sich gut auf der Haut verteilen und zieht schnell ein ohne zu kleben.

Als 3 in 1 Produkt kann der Balm sowohl als Tagespflege, als Nachtpflege und als Maske verwendet werden. Als Tagespflege schützt der Balm die Haut, spendet Feuchtigkeit und wirkt beruhigend. Als Nachtpflege verwendet, stärkt er intensiv die Haut und als Maske reduziert er Spannungen und sorgt für intensive Pflege.

Botanischer Balm auf dem Handrücken

Inhaltsstoffe

Garnier setzt bei dem Botanischen Balm verstärkt auf mehr Transparenz und teilt auf dem Tiegel auch den Ursprung der Inhaltsstoffe mit. Zu 96% sind die Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs.

AQUA, GLYCERIN, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, CAPRYLIC / CAPRIC TRIGLYCERIDE, CERA ALBA, GLYCERYL STEARATE SE, POLYGLYCERYL-3 METHYLGLUCOSE DISTEARATE, ALCOHOL DENAT., ZEA MAYS STARCH, STEARYL ALCOHOL, ROSA DAMASCENA FLOWER WATER, DICAPRYLYL ETHER, STEARIC ACID, CARBOMER, GLYCINE SOJA OIL, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM PHYTATE, ARGININE, MYRISTIC ACID, PALMITIC ACID, PRUNUS ARMENIACA KERNEL OIL, PROPANEDIOL, CAPRYLYL GLYCOL, CITRIC ACID, XANTHAN GUM, TOCOPHEROL, SALICYLIC ACID, LINALOOL, CITRONELLOL, PARFUM

Laut CodeCheck sind zwei leicht bedenkliche Inhaltsstoffe, welche Hautirritationen auslösen können und in Verdacht stehen gesundheitsschädlich zu sein, enthalten. Außerdem wird leider auch Palmöl verwendet.

Fazit

Meine Haut hat den Botanischen Balm mit Rosenwasser sehr genossen. Gerade jetzt im Winter kann diese eine reichhaltige Pflege sehr gut gebrauchen. Die Creme zieht gut in die Haut ein und  meine Foundation lässt sich problemlos danach verwenden. Hautirritationen oder ähnliches habe ich ich bei mir nicht feststellen können. Die Haut fühlt sich herrlich weich und gut mit Feuchtigkeit versorgt an, als Maske angewendet sind feine Linien um die Augen etwas weniger sichtbar. Ich bin mit der Pflegewirkung sehr zufrieden … mein Wunsch wäre halt, der Botanische Balm würde gänzlich im unbedenklichen Bereich, der Inhaltsstoffe ankommen.

Habt ihr auch schon eins der neuen SkinActive Produkte von Garnier ausprobieren können und wie haben sie euch gefallen?

 

Garnier SkinActive Botanischer Balm mit Rosenwasser - Beauty Review von Kleinstadtschwatz Lifestyleblog aus NRW

 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Garnier und enthält dadurch Werbung. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder. 

Werbung – Affilate
Sollte ein Kauf über einen dieser Links durchgeführt werden, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt natürlich unverändert und es entstehen für euch dadurch keine zusätzlichen Kosten. Für mich ist dies hilfreich, denn dadurch können die Kosten des Blog etwas aufgefangen werden.

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

1 Kommentar

  1. Pingback: Wochenrückblick 02/2018 • Kleinstadtschwatz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.