Artikel
6 Kommentare

Das Fitness Brot von Biovegan

Biovegan Beitragsbild
 Beitrag enthält Werbung 

Wer mir auf Instagram folgt hat es schon gelesen, denn ich habe ein großzügiges Testpaket von Biovegan erhalten,  dem BIO-Pionier für Back- und Kochzutaten seit 1986.

Hieraus werde ich euch mit und mit die verschiedenen Produkte vorstellen und heute möchte ich mit der Backmischung für ein Fitness Brot beginnen.

Biovegan Fitness Brotbackmischung

Es handelt sich hierbei um eine Backmischung mit gekeimten Vollkorn-Saaten in geprüfter Vollwert Qualität. Die Backmischung reicht für ein kleines 500 g Brot, enthalten sind im Paket neben der Backmischung noch eine faltbare Papierbackform und eine Produktbroschüre mit einer ausführlichen Backanleitung.

Die Backmischung enthält u.a. Reisvollkornmehl, Buchweizen-Vollkormehl gekeimt, Maistärke, Sonnenblumen und Kürbiskerne, Leinsaat gekeimt, Quinoa Sauerteigpulver, Hirse- und Hafervollkornflocken und Apfelfasern. Die Zutaten sind vegan, glutenfrei, hefefrei und stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Biovegan Fitness Brot und Apfelessig von dm Bio

Um das Fitness Brot zu backen benötigt man noch Apfelessig und etwas Mineralwasser. Apfelessig musste ich mir erst noch kaufen, aber das war schnell erledigt.

Fitness Brot Packungsinhalt

Die Zubereitung

Die Backmischung in eine Rührschüssel geben und mit 2 Esslöffeln Apfelessig und 300 ml Mineralwasser zu einem Teig verarbeiten. Dies ging mit meinem Mixer ganz flott, der Teig ließ sich mit den Knethaken ganz leicht herstellen.

Anschließend den Teig in die Backform geben, glattstreichen und oben 2 cm tief einschneiden.

Biovegan Brotbackmischung Teig Fitness Brot
Biovegan Brotbackmischung Teig Fitness Brot
Biovegan Fitness Brot in Backform

Die Backform in den vorgeheizten Backofen bei 225 Grad stellen und das Brot  70 Minuten backen lassen. Neben die Backform eine Schale mit 250 ml Wasser stellen, damit Dampfschwaden während des Backens entstehen. Nach Ablauf der Zeit das Brot auf einen Gitterrost stürzen und abkühlen lassen.

Biovegan Fitness Brot fertig gebacken

Das Brot bekommt eine schöne Kruste und duftet ganz herrlich. Wir haben es gestern zum Abendessen probiert und zu mariniertem Spargel und Maultaschen-Salat gegessen. Biovegan Fitness Brot angeschnitten

Fazit

Die Zubereitung des Biovegan Fitnessbrot ist sehr einfach und man braucht keine besonderen Hilfsmittel dazu. Das Brot bekommt eine schöne Kruste beim Backen, schmeckt durch die enthaltene Kerne kräftig und ist richtig schön saftig. Da ich nur Medium Mineralwasser da hatte, ist das Brot nicht so sehr aufgegangen und war etwas fester in der Konsistenz, was dem Geschmack aber keinesfalls einen Abbruch tat. Ein gelungenes Brot, welches ich sehr gerne weiter empfehle. Beziehen könnt ihr die Biovegan Produkte in vielen Bioläden oder über den Biovegan Online Shop.Biovegan Fitness Brot zu Spargel und Salat

Werbung
Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Biovegan und enthält dadurch Werbung. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder. 

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

6 Kommentare

  1. Hallo liebe Marion ✿
    Das Brot sieht ja mal super aus, bestimmt schmeckt es auch voll gut ✿ und würde meinen Geschmack treffen ✿ ich bin schon auf mein Brot gespannt, ich hoffe ich komme am Wochende zu DM/Rewe/Reformhaus und kann die fehlenden Zutaten für unser Brot besorgen.
    Liebe Grüße Stefanie ✿

    Antworten

      • Hallo meine Liebe ♡
        Also da ich echt verzweifelt war schon alleine mit den Falten der Backform habe ich diese zunächste entsorgt :-)Der Teig in meiner Rührschüssel sah perfekt aus und schmeckte auch sehr gut! Aber nach 30 Minuten ist er noch immer nicht voll aufgegangen und ich hatte Frankenbrunnen Sprudelwasser. Hm also habe ich den Teig in eine Kastenform! Mein Fehler, die ist viel zu groß für so wenig Teig gewesen! Nagut hatten gestern abend ein flaches Brot, aber mega lecker ♡ Der Bericht folgt hihi
        Wünsche dir einen schönen Tag ♡
        Liebe Grüße Stefanie

        Antworten

        • Hallo meine liebe Stefanie ❤️ mit dem falten hatte ich keine Probleme, eine Anleitung habe ich aber auch nicht gefunden. Bin gespannt auf deinen Beitrag ❤️ Liebe Grüße Marion

          Antworten

  2. Pingback: Wochenrückblick 18/2018 • Kleinstadtschwatz

  3. Pingback: Dinkel-Sauerteig-Brot gebacken mit Zutaten von Biovegan • Kleinstadtschwatz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.