Artikel
0 Kommentare

Steckrübensuppe mit Garnelen

Beitragsbild Suppen Rezepte

Beitrag enthält Werbung

Cremesuppe mit Steckrübe, Kokosmilch und Garnelen

Zutaten:

  • 1 Steckrübe
  • 1-2  Möhren
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Glas Orangensaft
  • 160 g TK Bio Garnelen
  • 1 Stange Porree
  • Gemüsebrühe, Salz, frischer Ingwer
  • gelbe Currypaste
  • Olivenöl und evtl. Knoblauchöl

Zubereitung:

  • Zwiebel, Steckrübe und Möhren schälen und in Würfel schneiden
  • in etwas Olivenöl anschwitzen
  • mit Gemüsebrühe ablöschen und weich garen lassen
  • in der Zwischenzeit Porree in Ringe schneiden
  • Garnelen waschen und mit dem Porree in etwas Olivenöl garen
  • Kokosmilch und Orangensaft zum Steckrüben-Gemüse geben und pürieren
  • die Suppe mit Ingwer, Salz und Currypaste abschmecken
  • falls die Suppe euch zu dick ist mit etwas Wasser oder Milch verlängern
  • Nochmals abschmecken und mit den Garnelen und dem Porree anrichten
  • Guten Appetit

Tipp: die Garnelen mit etwas Knoblauch Öl beträufeln

Produkttipp:


Der Airfryer ersetzt mir oft den Backofen und unterstützt eine fettarme Ernährung. Falls ihr euch dafür interessiert:

Hier geht‘s zum Produkt ⇨KLICK*

*Es handelt sich hier um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision.
Für dich ändert sich weder der Preis, noch entstehen dir dadurch zusätzlichen Kosten. Du hilfst mir jedoch den Unterhalt für den Blog etwas aufzufangen. Vielen Dank!

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.