Bild
3 Kommentare

Mundspülung „Sicherer Atem“ von Meridol.

Meridol Mundspülung Sicherer Atem
Werbung

Seit fast drei Wochen teste ich dank dem Home Tester Club die Mundspülung „Sicherer Atem“ von Meridol.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Mundspülung besitzt eine 2-fach Wirkformel plus Zink und bekämpft damit die Ursachen von schlechtem Atem für 12 Stunden.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mundgeruch verursachende Bakterien werden entfernt, unangenehme Gerüche sofort neutralisiert und so das entstehen von Mundgeruch verhindert.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Anwendung erfolgt 2 mal täglich nach dem Zähne putzen – so wird die Mund- und Zahnreinigung ideal ergänzt und das natürliche Gleichgewicht der Mundflora bleibt erhalten.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Mundspülung kommt ohne Alkohol daher und ist auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Der Geschmack ist recht mild, trotzdem herrlich frisch und hält auch einige Zeit an. Ich finde die Anwendung sehr angenehm und bin bisher sehr zufrieden mit der Meridol Mundspülung.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ich wünsche euch allen einen schönen Freitag, habt’s fein ihr Lieben!

3 Kommentare

  1. Hallo Marion, wir haben auch eine Mudspülung getestet und fanden sie ganz OK, mein Sohn hat gestern aber die billigere Version der Eigenmarke DM gekauft!♥

    Antworten

    • Hallo Steffi,

      die Auswahl an Mundpflegeprodukten ist aber auch riesig. Ich werde mich jetzt mehr auf dem Naturkosmetik Markt umschauen, da ich Mikroplastik gerne vermeiden möchte.

      Liebe Grüße Marion

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.