Emsa MY CITY GARDEN – Woche 4

Beitrag enthält Werbung

Der Emsa My City Garden Test geht nun schon auf sein Ende zu. Heute soll es um die Entwicklung der Pflanzen und des Gartens gehen. Die einzelnen Töpfe, Befestigungsmaterial und Rankgitter haben unseren Garten und Terrasse auf jeden Fall aufgehübscht.

Emsa City Hängetopf bepflanzt (1)
Emsa City Blumentopf klein bepflanzt (1)
Emsa City Blumentopf groß bepflanzt (1)

Die Aufgaben der vierten Testwoche

  1. Wie hat sich eure Oase verändert?
  2. Welches Produkt möchtet ihr nicht mehr missen?
  3. Welche Funktion hat euch total überzeugt und was hättet ihr euch noch mehr gewünscht?
  4. Wie gefallen die Farb- und Kombinationsmöglichkeiten?
  5. Und wie konnten die Ranklösungen und der Hängetopf bei stürmischen Wetterbedingungen überzeugen?
Emsa City Blumentopf klein bepflanzt (1)
Clematis in woche 4 (1)

Verändert haben sich Garten und Terrasse alleine schon durch das Wachstum der Pflanzen, langsam spießt alles und es wird grüner und schöner. Besonders die letzten Tage konnte man dies beobachten, da durch den Sonne – Regen – Mix die Pflanzen einen richtig schönen Wachstumsschub bekommen haben. (Linkes Bild Clematis Woche 1 – Rechtes Bild Woche 4)

Emsa City Pflanzschlaufen im Einsatz (1)

Die Pflanzenschlaufen gefallen mir, neben den tollen Kübeln, mit am besten. Sie sind sehr flexibel und halten auch sehr zarte Ranken sanft aber sehr sicher am Rankgitter fest.

Rankgitter doppelt (1)
Verbindungsstück Rankgitter gebrochen (1)
Emsa City Verbindungsclips (1)

Die Funktion des 2-teiligen Rankgitters hat mich von Anfang an begeistert, die individuelle Verwendungsmöglichkeit finde ich klasse. Am Anfang hatte ich etwas Pech mit den Verbindungsclips, denn einer war schon direkt nach dem Auspacken defekt. Gestört hatte mich das erst einmal nicht, da ich aufgrund des schlechten Wetters eh erst einmal keine Tomatenpflanzen damit stützen konnte. Emsa hat dann nach meiner Meldung schnell für Ersatz gesorgt und mir eine Packung Ersatzclips für die Rankgitter zugesendet. Vielen Herzlichen Dank noch mal für den tollen Service. Da das Wetter im Moment wieder so schlecht ist kann ich euch immer noch kein Bild von meinen Tomatenpflanzen gestützt vom doppelten Rankgitter zeigen. Dies werde ich später dann noch hier einpflegen.

Die Farbkombinationen von Rankgittern, Befestigungsmaterial und Töpfen finde ich sehr gelungen, alles passt harmonisch zusammen und ergibt ein sehr schönes Bild. Das stürmische und regnerische Wetter war schon mehrfach Thema bei mir im Blog. Bisher haben alle Töpfe, Zubehör und Pflanzen dieses gut überstanden, auch der Hängetopf hält sicher und trotzt dem Wind. Vor allem die zarten Ranken meiner Clematis konnten sich sicher am Rankgitter festhalten und werden sich die nächsten Tage bestimmt prächtig weiter entwickeln. Ich bin total begeistert und überzeugt von den Emsa My City Garden Produkten und werde mir sicherlich noch einige Töpfe und Gitter dazu kaufen.

Hier noch das angekündigte Foto der Tomatenpflanzen mit dem Emsa Rankgitter 2-teilig. Noch sind sie klein die Pflanzen, aber ich hoffe das Wetter wird ihnen bald einen Wachstumsschub verpassen. 🙂

 

Ich habe diese Produkte im Rahmen eines Produkttests kostenlos erhalten und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder.

(*) Werbung – Affilate – Link

Werbung - Affilate
Werbung - Affilate

Kommentare

  1. Pingback: Wochenrückblick 26/2017 • Kleinstadtschwatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.