Artikel
18 Kommentare

BloggerParade Frohe Ostern – Milchreisdessert mit Eierlikör

 Beitrag enthält Werbung 

Zu Ostern trifft sich die ganze Familie und ich bin dann meist für einen leckeren Nachtisch zuständig. Da ich im Januar den leckeren Rii Jii Bioreis testen durfte und auch ein Päckchen mit Bio- Milchreis dabei war, möchte ich diesen zu einem österlichen Schichtdessert verarbeiten.

Milchreisdessert mit Eierlikör

Zutaten:
250 g Milchreis
1 l Vollmilch
1 Becher Schlagsahne oder Cremefine
Eierlikör
1 Vanilleschote
Vanillezucker, Menge nach Geschmack
1 Dose Aprikosen
gehackte Pistazien

  • den Milchreis nach Packungsanweisung zubereiten, ich gebe gerne eine angeritzte Vanilleschote mit in die Milch
  • den Milchreis abkühlen lassen, dabei immer mal umrühren damit er nicht zu fest wird
  • die Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen und dann vorsichtig unter den abgekühlten Milchreis ziehen, damit dieser eine schöne Konsistenz bekommt
  • einige Aprikosen in Würfel schneiden, für jedes Glas eine Aprikosenhälfte zur Deko ganz lassen
  • einen Löffel der Aprikosenwürfel in ein Glas geben, mit Eierlikör beträufeln
  • Milchreis darauf geben, dann eine Schicht Eierlikör, dann wieder Milchreis
  • das Dessert dann mit einer Aprikosenhälfte und gehackten Pistazien verzieren
  • Guten Appetit!

Milchreisdessert mit Eierlikö

Anmerkung

Den Milchreis kann man je nach Vorliebe süßen, daher habe ich keine Menge an Zucker angegeben, ich mag es eh nicht so sehr süß und mir reicht da die gut gesüßte Schlagsahne aus.

Die Menge an Eierlikör kann auch ganz nach Geschmack verwendet werden, wenn Kinder mitessen kann dieser sehr gut durch Vanillesoße ersetzt werden.

Die Aprikosen schmecken leicht säuerlich und bilden so einen guten Ausgleich zu dem süßen Milchreis und Eierlikör. Es kann natürlich auch jedes andere Obst verwendet werden, mit frischen Erdbeeren oder einem Fruchtpüree schmeckt das Dessert auch ganz köstlich.

Je nach Größe der Gläser reicht die Menge für 6 Portionen.

Milchreisdessert mit Eierlikör - von oben

Rii Jii Bio Milchreis

Ich wünsche euch allen ganz wunderbare Ostertage. Schaut doch bitte auch bei den anderen Beiträgen der BloggerParade vorbei, es gibt dort viele schöne Beiträge zum Thema zu entdecken. ❤

Mit dabei sind diesesmal

Mit dabei sind diesmal:
19.03. – Marion ** 20.03. – Tatjana ** 21.03. – Marco ** 22.03. – Jacky ** 23.03. – Perdita ** 24.03. – Tina B. ** 25.03. – Christina F. ** 26.03. – Sybille **
27.03. – Annette **

Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h 😉

Werbung
Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit  ACL Reis Company GmbH und enthält dadurch Werbung. Die Produkte wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und und dieser Bericht gibt meine unbeeinflusste Meinung wieder. 

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

18 Kommentare

  1. Pingback: BloggerParade – Frohe Ostern | BloggerParade

  2. Pingback: BloggerParade ~ Frohe Ostern | Suppenhuhn´s Küchendesaster

  3. Pingback: The Apricot Lady

  4. Ohhh das sieht ja köstlich aus *.*
    Ich hätte auch gerne so ein Glas!
    LG
    Christina

    Antworten

  5. Pingback: Wochenrückblick 12/2018 mit DSGVO Update • Kleinstadtschwatz

  6. Oh, dass sieht köstlich aus. Ich bin nun nicht der Fan von Eierlikör – Denke aber ich werde Dein Rezept mal mit Baileys versuchen und statt den Pistazien Krokant verwenden! 😉

    Herzliche Grüße
    Sybille

    Antworten

  7. Pingback: BloggerParade Frohe Ostern — Netties - Schnüffelecke

  8. Pingback: BloggerParade "Frohe Ostern!" - JJackysblog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.