Artikel
4 Kommentare

Unser Gemüse Abo vom Bio Bauernhof

Die Deep Detox Woche hat mich motiviert wieder mehr auf das zu achten was wir essen. Dies hat mich auf die Idee gebracht unser pausierendes Abo der Gemüse-Kiste zu reaktivieren.

Einmal pro Woche bekommen wir jetzt wieder eine Gemüsekiste von unserem Biobauern frei Haus geliefert. Unsere Box ist je nach Saison mit Gemüse, Salat und Kräutern aus dem Vollsortiment des Bauernhofs gefüllt.

Sie kann in verschiedenen Preisklassen, je nach Größe der Familie als Überraschung oder auch individuell bestellt werden.

Anpassungen können immer vorgenommen werden und auch zusätzliche Artikel bestellt werden. Die Bestellung und deren Bearbeitung kann online erfolgen, das finde ich sehr praktisch.

 

Unser Gemüse Abo - Inhalt der Gemüsekiste vom Biobauernhof

 

Diese Woche war in unserer Bio-Box enthalten:

Porree, Möhren, rote Bete, Ingwer, Steckrübe, Champignons, Salat und zusätzlich hatte ich noch Kartoffeln bestellt. Gekostet hat die Gemüse-Kiste 20,83 €.

Gestern haben wir den Salat gegessen und heute werde ich wohl etwas mit den roten Beten zaubern. So mögen wir die roten Rüben ganz gerne:

Rote Bete Salat

  • rote Bete waschen und in Wasser mit etwas Salz kochen, dämpfen oder im Backofen garen.
  • etwas abkühlen lassen, Einmalhandschuhe anziehen und die Haut abziehen.
  • Bete grob mit einer Reibe raffeln
  • einen Apfel dazu raffeln und mindestens eine Zwiebel in Würfeln hinzu geben
  • abschmecken mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker
  • wer mag kann auch etwas Meerrettich und Sahne hinzugeben.
rote Bete gekocht
rote Bete geschält
rote Bete und Apfel gehobelt
Börner V-Hobel
Schriftzug Rote Bete
rote Zwiebel gehobelt
Apfel gehobelt
rote Bete gehobelt
rote Bete Salat

Wie gefällt euch so ein Gemüse-Abo?  Wäre das auch etwas für euch?  Wenn ihr Fragen dazu habt, schreibt sie gerne in die Kommentare.

Bildquelle Beitragsbild: Pixabay

 

Veröffentlicht von

Kleinstadtschwatz - ein Lifestyleblog aus NRW, der über aktuelle Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Living berichtet, welche nicht nur Kleinstädter interessieren ... Ich heiße Marion, bin 52 Jahre alt und nehme euch gerne ein Stück auf meinem Weg durch den Produkt-Dschungel mit. Kontakt: marion@kleinstadtschwatz.de

4 Kommentare

  1. Da aus Datenschutzgründen alle Kommentare gelöscht werden müssen, füge ich hier die Kommentare als Zusammenfassung ein:

    Ja , ein Link wäre Klasse . Ich hatte vor einiger Zeit schonmal sowas ähnliches gelesen und nun bin ich wieder neugierig geworden .
    liebe grüße dajana

    Gerne liebe Dajana,

    über http://www.biokisten.org/ kann man suchen ob es in seiner Nähe ein entsprechendes Angebot gibt. Leider sind dort nicht alle eingetragen, meinen Bauern findet man dort z.B. nicht. Oft findet man die Anbieter in seiner Nähe auch, in dem man bei Google die Begriffe Ökokiste, Biokiste, Gemüsekiste oder Gemüse-Abo und den entsprechenden Ort eingibt.

    Liebe Grüße Marion

    Antworten

  2. Pingback: Gemüse Abo KW 12/2018 - Drillinge mit Avocadocreme • Kleinstadtschwatz

  3. Pingback: Gemüse Abo KW 12/2018 - Osterzopf • Kleinstadtschwatz

  4. Pingback: Gemüse Abo KW 14/2018 - Salatgewürz von Lebensbaum • Kleinstadtschwatz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.